Die Christophorus-Werkstätten sind eine leistungsfähige Einrichtung der beruflichen Bildung und Rehabilitation für Menschen mit Behinderung. Wir tragen neben und mit der Arbeit wesentlich zur Entwicklung der gesamten Persönlichkeit unserer Beschäftigten bei, unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer weitestgehend normalen und selbstbestimmten Lebensgestaltung.

Die Dualität von ökonomischer Wertschöpfung und beruflicher Rehabilitation unterscheidet die Christophorus-Werkstätten von anderen, profitorientierten Unternehmen.

Und dennoch: Werkstätten für behinderte Menschen sind ganz normale Betriebe. Sie verfügen über gut ausgebildetes und hochmotiviertes Personal, ohne das die Vielzahl der Aufgaben eines solchen Hauses nicht zu bewältigen wäre. In den verschiedenen Betriebsstätten der Christophorus-Werkstätten finden rund 400 behinderte Frauen und Männer eine breite Palette von Bildungs- und Arbeitsangeboten.

Die Christophorus-Werkstätten bieten in verschiedenen Gewerken anspruchsvolle Arbeit, ausgelagerte Arbeitsplätze in lokalen Betrieben des ersten Arbeitsmarktes und einen ausgezeichneten Förder- und Beschäftigungsbereich zur Betreuung, Förderung und Gestaltung des Tages von Menschen mit sehr hohem Assistenzbedarf.

In verschiedenen Werkstattbereichen entstehen tolle Produkte im Bereich Textil, Keramik, Holz und Kerzen.

Christophorus Werkstätten
Am Bahndamm 9
15517 Fürstenwalde/Spree zur Webseite des Herstellers
Zahlungsarten
Versand

© MANUS Sibylle Rosenbusch und Marc Pradel GbR

MANUS Newsletter

Verpassen Sie ab jetzt keine Produkt-Neuheiten oder Berichte mehr!